Über den Kindergarten

Gruppenstruktur:

Kindergarten HausmannstättenDer Kindergarten besteht aus zwei Halbtagsgruppen und zwei Ganztagsgruppen mit Kindern von 3 bis 6 Jahren (max. 25 Kinder pro Gruppe).

Jede Gruppe wird in familiärer Atmosphäre von einer ausgebildeten Kindergartenpädagogin und einer Kinderbetreuerin geleitet bzw. geführt. Die Halbtagsgruppen haben eine Öffnungszeit von 07.00 – 13.00 Uhr, die Ganztagsgruppe öffnet um 07.00 und schließt um 16.00 Uhr, dazwischen gibt es ein Mittagessen.

In den Räumlichkeiten des Kindergartens am Kirchplatz sind die beiden Halbtagsgruppen untergebracht, die Ganztagsgruppe hat in Räumlichkeiten der alten Volksschule Platz gefunden.

Kindergarten HausmannstättenTeam:

Unser Team besteht aus vier Kindergartenpädagoginnen und vier Kinderbetreuerinnen.

Einmal im Monat wird ein Teamtreffen abgehalten, wo wir unsere Planungen koordinieren und gemeinsame Anliegen besprechen. Ebenso ist uns der tägliche Erfahrungsaustausch wichtig und in kleinerem Umfang auch gut möglich.

Wir besuchen auch jedes Jahr Fortbildungen, um immer am neuesten Stand der Pädagogik zu bleiben und neue Ideen zu bekommen.

Weiters unterstützt uns das IZB-Team (Integrative Zusatz-Betreuung), es besteht aus einer/em SonderkindergartenpädagogIn, LogopädIn, MototherapeutIn, PsychologIn und einer FachärztIn. Sie betreuen Kinder mit Behinderung, Entwicklungs- und Verhaltensproblemen. Räumlichkeiten und Ausstattung Der Kindergarten Hausmannstätten verfügt über ein vielfältiges Raum- und Materialangebot.

Alle Gruppenräume verfügen über die verschiedensten Bereiche:

  • Bau- und Konstruktionsbereich

  • Mal-, Bastel- und Kreativbereich

  • Wohn- und Familienbereich

  • Bilderbuchbereich - Kuschelbereich

  • Religiöser Bereich

Weiteres gibt es

  • Bewegungsraum (dieser wird in der Früh von allen Kindern gemein-   sam verwendet) und einen Turnsaal

  • Kinderwaschräume mit Toiletten

  • Garderoben

  • Büro

  • Allzweckräume (z.B. zum Geschichten erzählen)

Alle Räume sind hell und lichtdurchflutet und haben einen schönen Ausblick, entweder auf den Garten oder die Kirche.

Der Kindergarten besitzt einen Garten, der zu jeder Jahreszeit interessant ist und viel genützt wird. Eine Sandkiste, einen Kletterblock mit Rutsche, verschiedenste Fahrzeuge und Spielmaterialien.

Wir verfügen über ein großes Angebot an Gesellschaftsspielen, Bewegungsmaterialien, Orffinstrumenten für musikalische Frühförderung, Lege- und Konstruktionsmaterialien, sowie Spielen zur Förderung von kognitiven Fähigkeiten. In der Nähe des Kindergartens können wir den öffentlichen Spielplatz und verschiedene Wälder für unsere Aktivitäten im Freien nutzen.

 

5
Zurück zur Homepage des Pfarrkindergartens