Dekanatswallfahrt – Maria Trost zu Fernitz

Am Samstag, 13. Mai 2017, luden die KMB und die kfb des Dekanates Graz-Land zur „Wallfahrt mit Gebet um geistliche Berufe“ nach Maria Trost zu Fernitz. Viele Menschen sind gekommen, Firmkandidaten aus Kalsdorf und die Männerrunde von Heiligenkreuz am Waasen sogar zu Fuß, um gemeinsam mit dem Regens des Priesterseminars MMag. Thorsten Schreiber MA, Dechant Mag. Alois Stumpf, Pfarrer Mag. Josef Windisch und Diakon Johann Hofer die Heilige Messe zu feiern und für das Anliegen zu beten.
Regens Schreiber erinnerte in seiner Predigt an die 100-jährige Wiederkehr der Marienerscheinungen in Fatima und unterstrich die Bedeutung Mariens als Vermittlerin auf dem Weg zu Gott. In der Begegnung mit Maria können Menschen erkennen und Kraft schöpfen, den Weg zu Gott zu gehen. Er bittet die Wallfahrer dafür zu beten, dass möglichst viele Menschen die Entscheidung treffen, diesen Weg zu gehen.
Der Gottesdienst wurde von der Sängerrunde Vasoldsberg musikalisch gestaltet.
Zum Abschluss gab es eine Agape am Kirchplatz.

WallfahrtFernitz 2017
WallfahrtFernitz 2017
WallfahrtFernitz 2017
WallfahrtFernitz 2017

u Zurück zu "Aktuelles und Termine"